Christoph Kessler im Höhentrainingslager in Sierra Nevada

Sierra Nevada - Um sich auf die Freiluftsaison optimal vorzubereiten reiste Christoph Kessler gemeinsam mit Marius Probst und Maximilian Thorwirth, Trainingskollegen aus Wattenscheid und Düsseldorf, für drei Wochen ins Trainingslager in die spanische Sierra Nevada. Leider unterstützt der DLV die Maßnahme nicht, sodass die drei Athleten die komplette Reise selbst finanzieren und organisieren müssen.

weiterlesen

Starker Auftritt von Christoph Kessler gegen die Europäische Spitze

Torun - Dass nach seinem taktisch ausgefuchsten und überzeugenden Auftritt im Vorlauf eine schier unmögliche Aufgabe auf ihn wartete, wusste Christoph Kessler bereits im Voraus.
Als einzigem, der drei deutschen Starter über 800 Meter, war ihm die Qualifikation für das EM-Halbfinale im polnischen Torun gelungen und auch hier bewies er eindrücklich, dass er den EM-Startplatz mehr als zurecht verdient hatte.

weiterlesen

Christoph Kessler im Halbfinale der Hallen-EM

Torun (POL) - Mit einem starken Rennen sicherte sich 800 Meter Läufer Christoph Kessler beim gestrigen Vorlauf die Qualifikation für das Halbfinale. Bei seinem dritten Start bei Hallen-Europameisterschaften überzeugte der 25-jährige mit einem fulminanten Schlussspurt, als Vierter auf die Zielgerade eingebogen, arbeitete er sich noch einen Platz nach vorne und konnte auf den letzten Metern auch den Angriff seiner Konkurrenten abwehren.

weiterlesen

Christoph Kessler bei der Hallen-EM am Start

Torun (POL) - Bei den Hallen-Europameisterschaften, die in den kommenden vier Tagen in Torun in Polen stattfinden, werden annähernd 700 Athletinnen und Athleten aus 47 Ländern an den Start gehen. Es ist die erste große internationale Meisterschaft seit Ausbruch der Pandemie und den Weltmeisterschaften 2019 in Doha und steht somit, wie die bisherigen internationalen Meetings, unter einem strengen Hygienekonzept.

weiterlesen

Nachwuchsathleten erfolgreich beim Kaderwettkampf

Sindelfingen - Zeitgleich zu den Deutschen Hallenmeisterschaften fand am vergangenen Wochenende in Sindelfingen erneut eine Kaderwettkampf statt. Bei der nunmehr fünften Veranstaltung in dieser Reihe waren vor allem die Nachwuchsathleten am Start. Neben den zwei Läufern Tim Anstett und Lisa Merkel, machten sich auch die Sprinter Heiko Gussmann und Celine Böer auf den Weg zum Glaspalast in Sindelfingen.

weiterlesen

Wechselbad der Gefühle bei Deutschen Hallenmeisterschaften

Dortmund - Die Deutschen Meisterschaften in der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund brachten an den letzten beiden Tagen so einige Überraschungen mit sich. Neben hochklassigen Ergebnissen, starken Bestleistungen und weiteren Norm-Erfüllern für die Hallen-EM, gab es zudem einige Überraschungssieger. Auch das LGR-Team um Trainer Günther Scheefer durchlebte eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

weiterlesen

Vier LGRler bei den Deutschen Hallenmeisterschaften am Start

Karlsruhe - Mit insgesamt vier Athletinnen und Athleten wird die LG Region Karlsruhe an diesem Wochenende bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund vertreten sein. Aufgrund der geringen Wettkampfmöglichkeiten in der bisherigen Hallensaison wurde für die Qualifizierung die Freiluftbestenliste des vergangenen Jahres herangezogen, sodass die Teilnehmerfelder unter anderem auch aufgrund der hohen Normen stark begrenzt sind.

weiterlesen

Interview-Rückblick auf das Indoor-Meeting

Karlsruhe - Vor gut einer Woche war das Indoor-Meeting erstmals wieder in der Europahalle. Neben Weltklasse-Athleten waren auch einige Top-Athleten aus unseren Reihen am Start. Im Interview berichten sie von ihren Erfahrungen beim Meeting und vom Training in der aktuellen Zeit.

weiterlesen

Mittelstreckler beim PSD Bank Indoor Meeting in Dortmund

Dortmund - Zu den fast schon zur Gewohnheit gewordenen strengen Hygieneauflagen kamen beim PSD Bank Indoor Meeting zudem widrige Witterungsbedingungen hinzu. Aufgrund der extremen Wettersituation mit heftigen Schneefällen und starkem Wind in der Mitte von Deutschland, mussten einige Athleten ihren Start absagen und auch Kampfrichter und Helfer kamen teilweise nicht aus verschneiten Gegenden heraus.

weiterlesen

Bestzeiten beim Kaderwettkampf in Sindelfingen

Sindelfingen - In kleinem Rahmen wurde am vergangenen Wochenende im Sindelfinger Glaspalast der dritte Teil der Kaderwettkämpfe ausgerichtet. Nachdem bei den ersten beiden Wettkämpfen dieser Serie die Kurzsprints und technischen Disziplinen im Vordergrund standen, ging es nun auch auf der Rundbahn zur Sache.

weiterlesen