Julian Howard

WM und EM-Teilnehmer
Weitsprung

Stammverein: Post Südstadt Karlsruhe
Trainer: Udo Metzler
Bestleistung: 8,20m
Erfolge: WM 2017 London (Platz 12), EM 2018 Berlin (Platz 10), EM 2014 Zürich (Platz 10), Hallen-EM Belgrad 2017 (Platz 5), Universiade 2013 Kazan und 2017 Taipeh, Deutscher Meister Freiluft 2017, Deutscher Hallenmeister 2014/2017/2018

Jannik Arbogast

Deutscher Meister 2018
Langstrecke

Stammverein: TUS Rüppurr
Trainer: Günther Scheefer
Bestleistung: 10km 29:24 min
Erfolge: Cross EM-Teilnehmer 2013+2014, 2x Deutscher Vizemeister 2015

Jana Reinert

4. U20-EM 2017
800 m

Stammverein: SSV Ettlingen
Trainer: Günther Scheefer
Bestleistung: 2:04,66 Minuten

Antje Pfüller

EYOF-Siegerin 2019
1.500 m

Stammverein: MTV Karlsruhe
Trainer: Vincent Merlo
Bestleistung: 4:18,81 Minuten
Erfolge: 4. U18-EM 2018, 7. Jugendolympiade 2018

Sibylle Häring

5. U20-EM 2019
3.000 m Hindernis

Stammverein: MTV Karlsruhe
Trainer: Vincent Merlo
Bestleistung: 10:24,54 Minuten

Dörthe Friedrich

Deutsche Meisterin 2002
Speerwurf

Stammverein: SG Siemens Karlsruhe
Trainer: Georg Baur
Bestleistung: 64,46 Meter

Carolin Walter

6. U20-WM 4x 400 Meter 2006
400 m · 800 m

Stammverein: SVK Beiertheim
Trainer: Olaf Klein
Bestleistung: 53,96 Sekunden · 2:05,70 Minuten

Georg Ackermann

Deutscher Meister 1993
Weitsprung

Stammverein: SG Siemens Karlsruhe
Trainer: Udo Metzler
Bestleistung: 8,02 Meter

Christine Gast

U23-Europameisterin 1991
Speerwurf

Stammverein: SG Siemens Karlsruhe
Trainer: Georg Baur
Bestleistung: 60,04 Meter
In die „Hall of fame“ werden Athlet*innen aufgenommen, die nicht mehr aktiv für die LG Region Karlsruhe starten und mindestens einen deutschen Meistertitel in den Aktivenklassen in einem Einzelwettbewerb errungen haben oder bei großen internationalen Meisterschaften* im Nationalteam waren. Im Junioren- und Jugendbereich sind die Kriterien für eine Aufnahme dann erfüllt, wenn bei internationalen Meisterschaften* eine Top 8 Platzierung erreicht wurde.
* Dazu gehören alle Meisterschaften (Europa- und Weltmeisterschaften; Olympische Spiele), für die das Erfüllen einer Qualifikationsnorm zur Nominierung ausschlaggebend ist (also keine Länderkämpfe, Cross- oder Berglaufmeisterschaften, Team-Wettbewerbe).

Sportler des Jahres der Stadt Karlsruhe

Seit 1987 werden jedes Jahr im Frühjahr beim Sportlerball Karlsruhe die erfolgreichen Sportler des Vorjahres (Sportlerin, Sportler, Mannschaft) vom Kuratorium zur Förderung des Karlsruher Sports e.V. geehrt.

2O2O

Christoph Kessler

2O17

Julian Howard

2O15

Jannik Arbogast

2O14

Julian Howard

1998

Thomas Lauinger