Sechs Titel bei den Badischen der U16

Eine starke Vorstellung im Rahmen der Badischen Meisterschaften lieferte am vergangenen Sonntag der U16-Nachwuchs der LGR, für den am Ende sechs Titel zu Buche standen. So erkämpfte sich Mehrkampftalent Janine Winterbauer gleich zwei Titel in der Altersklasse W15: Das 60m-Hürdenfinale gewann sie in starken 9,02sec, mit 5,65 Metern dominierte sie auch den Weitsprung. In schnellen 8,14sec wurde sie zudem Zweite über 60m.

Einen Doppelsieg feierten in derselben Altersklasse über 300 Meter Nelly Hutzel in 44,06sec vor Selma Langenhorst, die 44,55sec benötigte. Den Titel im Hochsprung der W14 schnappte sich Sharleen Klein, die als einzige die 1,60m meisterte.

In der AK der M15 sprang mit 6,01m Marius Elflein zum Weitsprungtitel, im 60m-Hürdensprint landete er in schnellen 9,09sec auf Rang zwei. Einen Doppelsieg landeten in dieser Altersklasse Leon Reuter und Florian Händle im Speerwurf. Am Ende hatte Leon mit 48,67m gegenüber 48,18m die Nase vorn. Florian warf mit 40,07m den Diskus zudem noch auf die Bronzeweite.

Ergebnisse