Platz drei bei den DM Mehrkampf der Jugend die Mädels der U18 Mannschaft


Wir gratulieren Nele Zwirner, Mikaelle Assani und Marie Sophie Streichsbier zu einem hervorragenden dritten Platz in der Mannschaftswertung im Siebenkampf der U18 bei den Deutschen Jugend-
mehrkampfmeisterschaften in Ulm. Besonders bemerkenswert ist, dass sie sich als Team mit nur drei Athletinnen gegen die Konkurrenz durchgesetzt haben.

 

Marie zeigte wieder einen guten Mehrkampf und stellte mit 14,89 Sekunden über 100 Meter Hürden, 12,78 Sekunden über die 100 Meter Sprintdistanz und die abschließenden 800 Meter in 2:31,20 Minunten gleich drei neue Bestleistungen auf.
Als Weitspringerin komplettierte Mikaelle gerne die Mannschaft und erzielte mit sehr guten übersprungenen 1,63 Meter eine neue Bestleistung im Hochsprung, sowie mit 11,09 Meter im Kugelstoßen. Auch im weitsprung, ihrer Paradedisziplin, in der sie zuletzt im Nationaltrikot bei den Europäischen Jugendspielen am Start war, sammelte sie mit 5,78 Meter viele Punkte.
Eine Steigerung ihrer Siebenkampfbestleistung um über 240 Punkte auf 4456 Punkte erzielte Nele. Dazu trugen auch ihre neuen Einzelbestleistungen im
Kugelstoßen mit einer Weite von 11,48 Metern und im 800 Meter Lauf in 2:33,48 Minuten bei.

Ergebnisse