Melina Tränkle und Jannik Arbogast mit Streckenrekorden in Ettlingen

Beim SWE-Halbmarathon in Ettlingen hat das LGR-Langstreckenteam einen überragenden Erfolg gefeiert. Bei den Männern erreichte Jannik Arbogast als Erster das Ziel des vom Ettlinger Lauftreff und dem SSV organisierten Laufs, der aufgrund der profilierten Streckenführung mit fast 400 zu überwindenden Höhenmetern als sehr schwierig gelten kann (Spessart und Schluttenbach sind Durchlaufstationen)! Die Siegerzeit von 1:12,26 Std. bedeutete zugleich einen neuen Streckenrekord für die zum 10. Mal durchgeführte Veranstaltung, die vornehmlich vom LGR-Partner Stadtwerke Ettlingen gesponsert ist. Hinter Jannik belegten mit Semere Gaim (1:18,11 Std.) und Joshua Klein (1:20,43 Std.) zwei weitere LGR-Topläufer die Ränge drei und vier.

Sogar einen echten Dreifacherfolg gab es bei den Frauen. Hier siegte ebenfalls mit Streckenrekord Melina Tränkle, die 1:25,45 Std. benötigte. Hinter ihr liefen Sophia Kaiser (1:33,37 Std.) und Lena Schmidt (1:35,27 Std.) zu den Plätzen zwei und drei.

Ergebnisse

 

 

Image-Trailer LGR
Imagefilm der LG Karlsruhe ansehen