Marie Streichsbier wird Vizemeisterin im Siebenkampf

Bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Weingarten waren Marie Streichsbier und Nele Zwirner am Start. Die beiden U18-Athletinnen von Georg Zwirner zeigten an den zwei Tagen tolle Leistungen. Marie wurde in der Endabrechnung Baden-Württembergische Vizemeisterin mit erzielten 4858 Punkten. Besonders hervorzuheben sind vor allem ihre neuen Bestleistungen über 100 Meter Hürden in 14,92 Sekunden und über 100 Meter in 12,81 Sekunden. Zudem erzielte sie auch im Speerwurf mit geworfenen 34,80 Metern eine neuen Bestweite.
Nele durfte sich ebenfalls über zwei neue Bestleistungen freuen. Über 100 Meter Hürden blieb sie in 14,99 Sekunden erstmals unter der 15-Sekundenmarke und im Speerwurf warf sie mi 26,58 Metern eine neue Bestweite. Sie kam nach den sieben Disziplinen mit einer neuen Bestleistung und Gesamtpunktzahl von 4216 Punkten auf den zwölften Rang.

Ergebnisse

Landesfinale Jugend trainiert für Olympia

Vor einer Woche versammelten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler zum Landesfinale Jugend trainiert für Olympia in Heilbronn. Darunter befanden sich auch einige LGR-Athletinnen, die für das Otto-Hahn Gymnasium Karlsruhe auf Punktejagd gingen.
Nach spannenden Wettkämpfen sicherte sich das Team der Altersgruppe WK II mit 37 Punkten Vorsprung vor dem Otto-Hahn Gymnasium aus Ludwigsburg den Sieg und somit die Qualifikation für das Bundesfinale im September in Berlin.
In der Zwischenwertung lag die Mannschaft zeitweise deutlich zurück, doch mit hervorragenden Leistungen im Hochsprung kämpften sie sich zurück. Allen voran Marie Streichsbier, die mit übersprungenen 1,70 Meter ordentlich Punkte sammelte. Auch Sharleen Klein zeigte tolle Sprünge und erzielte mit 1,65 Meter eine neue Bestleistung. Zudem war sie auch im Speerwurf im Einsatz und warf 23,06 Meter.
Einen grandiosen Lauf brachte Sophia Seiter über 800 Meter auf die Bahn. Nachdem die Mittelstrecklerin zuvor bereits 100 Meter in 13,69 Sekunden gesprintet war, steigerte sie ihre Bestleistung um zwei Sekunden auf 2:14,73 Minuten.
Nele Zwirner lief über 100 Meter zu einer neuen Bestzeit von 12,88 Sekunden.
Im Weitsprung sprang Emilia Reiß 4,54 Meter und über die 800 Meter Distanz kam sie nach 2:33,83 Minuten ins Ziel.