LGR-Trio beim Mercedes-Lauf in Rastatt

Zum wiederholten Male fand am vergangenen Sonntag der Internat. Rastatter Volkslauf statt.  Da die Strecke jede Menge böigen Wind bereithielt, war es ein durchaus schwieriger Kurs, den ein am 10 Kilometer-Lauf „rund um das Mercedes Benz Werk“ teilnehmendes LGR-Trio überwinden musste. Am Ende belegte Jannik Arbogast hinter dem „Farbtexer“ Marcin Blazinski in 32:47min Rang zwei, Semere Gaim (33:40min) kam als Vierter, Efrem Tesfay (34:41min) als Sechster ins Ziel. „Es ist schön, wieder an Wettkämpfen teilzunehmen und zu sehen, wie es jede Woche besser wird“, kommentierte Rekonvaleszent Jannik hinterher seinen Lauf und blickt optimistisch in die Zukunft.