LGR Athleten dominieren den Rißnertlauf

Bei schönstem Sonnenschein ging eine große Gruppe der LGR-Läuferinnen und Läufer beim Rißnertlauf des TUS Rüppurr an den Start um einen flotten Trainingslauf im Oberwald zu absolvieren.
Mit starken Ergebnissen konnten die Athletinnen und Athleten die Konkurrenz sowohl über die 15km als auch über die 5km Distanz dominieren.

Jannik Arbogast, der bereits vor dem Startschuss einen 10km-Dauerlauf absolviert hatte, lief ungefährdet zum Sieg über die 15km-Distanz in einer Zeit von 51:45min. Auf Platz 3 folgte ihm Lucas Bittigkoffer nach 53:00min vor Joshua Sickinger der mit einer Zeit von 53:37min Platz 5 belegte.

Die Frauenkonkurrenz entschied Sophia Kaiser mit einer Zeit von 57:22min für sich gefolgt von Emma Simpson Dore nach 1:03:31h.
Franziska Hofschuster konnte sich bei ihrem ersten Lauf über eine so lange Distanz über den Sieg in der Altersklasse U20 in einer Zeit von 1:11:16h freuen.

Über die 5km-Distanz liefen Holger Körner und Christoph Uhl zu Beginn gemeinsam, bevor sich Holger absetzte und die Ziellinie nach 16:01min zuerst überquerte vor Christoph nach 16:39min. Das Treppchen komplettierte Alexander Kessler mit einer Zeit von 16:43min.
Amelie Svensson kam unangefochten als erste Frau ins Ziel nach 18:41min.

 Ergebnisse