Erfolgreiche LGR-Läufer bei Volksläufe in der Region

Neben den Baden-Württembergischen Meisterschaften waren die LGR-Läufer am vergangenen Wochenende auch bei zahlreichen Volksläufe in der Region am Start. Mit mehreren Siegen waren sie dort sehr erfolgreich unterwegs. 

Ermstal Halbmarathon und 10 km Lauf
Simon Stützel siegte beim Ermstal Halbmarathon deutlich mit mehr als zwei Minuten Vorsprung in einer Zeit von 1:09,01 Stunden. Gelaufen wurde auf einer Pendelstrecke von Metzingen nach Bad Urach und wieder zurück. Dies bedeutete, dass es auf er ersten Streckenhälfte sachte anstieg, man dagegen auf den letzten Kilometer bergab laufen konnte. Die 10 Kilometer Strecke nahm Michaela Stützel in Angriff. Sie hatte den Vorteil, dass sie bereits in Bad Urach startete und so nur den Teil, der leicht bergab ging laufen musste. In 39:44 Minuten zeigte sich, nach sehr langer Wettkampfpause in einer guten Form.

Ergebnisse Ermstal Halbamarathon

 

Sparkasse Kraichgau CityCup
Beim Stadtlauf in Bretten gewann Lucas BIttigkoffer den 10 Kilometer Lauf der Männer in einer Zeit von 33:12 Minuten. Auf einem abwechslungsreich kurvigen Kurs in der Melanchtonstadt lief er bis zur dritten Runde gemeinsam mit dem späteren Zweitplatzierten Markus Nippa (TV Pforzheim) mit. Dann zog er das Tempo an, sodass sein Verfolger nicht mithalten konnten. Nach seinem Sieg 2016 war dies nun der zweite in der Stadt, in der zur Schule gegangen war.
Auch Katja Bäuerle lief auf dem Rundkurs mit vier Runden á 2,5 Kilometer lange Zeit in der Spitze mit und ließ erst auf der Schlussrunde ihre Gegnerin ziehen. In 41:04 Minuten belegte die Schülerin Platz zwei im Gesamtklassement und holte sich den Sieg in der Jugendwertung. Den Wettkampf in ihrer Heimatstadt nutze sie als Auftakt für ihr Hindernis-Debüt am folgenden Tag.

Am Abend erfolgte sodann der Start zum Night52, einem 52 Kilometer langen Ultralauf durch die Kraichgau Region. Mit dabei war Stefan Fritz, der Läufer vom Laufteam des KIT. auf dem anspruchsvollen Kurs mit gut 900 Höhenmetern hatte er in Hannes Jochem einen erfahrenen Ultraläufer an seiner Seite. Nach 3:41,19 Stunden liefen sie gemeinsam als Erste ins Ziel. Insgesamt kamen 114 Läufer ins Ziel, der Letzte erreichte nach gut sieben Stunden nachts um kurz vor eins das Ziel. 

Ergebnisse Stadtlauf Bretten

Ergebnisse Night52

 

34. Büchiger Volkslauf
In Stutensee fand am Sonntag der 34. Büchiger Volkslauf statt. Bei zunächst leichten Regen, der gegen Ende jedoch stärker wurde und das Laufen unangenehm machte, sicherte sich Joshua Sickinger in glatten 35 Minuten den Sieg über die 10 Kilometer Distanz. Bereits direkt nach ihm, auf Platz zwei des gesamten Starterfeldes, lief Frauensiegerin Melina Wolf in 36:51 Minuten ins Ziel. Auf der halben Distanz von 5 Kilometern wurde Jan Weishäupl in 18:51 Minuten zweiter.

Ergebnisse Büchiger Volkslauf