Christoph Kessler im Alleingang zur EM-Norm

Bei der Sparkassen Gala in Regensburg unterbot Christoph Kessler mit einer phänomenalen Leistung im Alleingang die Norm für die Heim-EM im August in Berlin. In 1:46,11 min blieb er fast vier Zehntel unter der vom DLV geforderten Zeit von 1:46,50 min und verbesserte seine persönliche Bestleistung um mehr als eine halbe Sekunde. So früh in der Saison und in einem Rennen ohne Konkurrenz hatte man noch nicht mit dieser starken Leistung gerechnet. Teamkollege Lorenz Herrmann trug mit seiner guten Arbeit als Tempomacher bis zur 500 Meter Marke maßgeblich zu diesem Erfolg und zugleich neuem Kreisrekord bei. 

Die 800 m-Spezialistin Jana Reinert präsentierte sich über die 1500 m ebenfalls sehr stark in 4:21,29 min. Mit dieser Zeit verbesserte sie zugleich ihre persönliche Bestzeit sowie den U23-Kreisrekord und erfüllte die Norm für die Deutschen Meisterschaften. Nach vorsichtigem Beginn, brachte sie eine starke letzte Runde auf die Bahn und konnte die Führende Miriam Dattke fast noch einholen.
Im gleichen Lauf lief Antje Pfüller in einer Zeit von 4:26,00 min die Norm für die U18-Europameisterschaften in Györ und wird Deutschland höchstwahrscheinlich in Ungarn vertreten.

Bei den süddeutschen Hindernismeisterschaften, die im Rahmen der Sparkassen-Gala am Samstag stattfanden, konnte die Schweizer Athletin der LG Region Karlsruhe Sybille Häring sich den Titel bei den Frauen und in der U20 über 3000 m Hindernis in 10:29,11 min sichern. Mit ihrem couragierten Rennen qualifizierte sie sich für die U20-WM in Tampere (10.-15. Juli, Finnland).

Im 5.000 Meter Lauf erreichte Franziska Stemmer vom KIT-Laufteam in 18:07,93 min eine neue persönliche Bestzeit.

Mit Steigerungen ihrer persönlichen Bestleistungen konnten auch Pia Ringhoffer und Marvin Hock aufwarten. Beim Internationalen Lauf- und Sprungmeeting in Rechberghausen lief Pia als Zweite ihres Laufs zu einer Zeit von 58,42 sec. Nach 50,04 sec kam Marvin als Sieger nur ganz knapp über der 50 sec Marke ins Ziel, mit mehr Konkurrenz wird die Grenze in diesem Jahr noch fallen.