Acht Badische Meistertitel für die LGR Karlsruhe

Gut sah sie aus, die Bilanz der LGR-Athlet/innen bei den Badischen Jugend- und Schüler A-Meisterschaften vom vergangenen Wochenende in der heimischen Europahalle. Nicht weniger als 8 Titel, 3 Vizemeisterschaften, 2 Bronzeränge sowie sieben weitere Platzierungen unter den Top 6 lautete aus Sicht der LGR das Ergebnis eines gelungenen Wettkampftages. Die erfolgreichsten LGR-Athleten waren einmal mehr Kristin Tuxford und Stefan Kohler. Die in der Klasse W14 startende Kristin siegte in der Weitsprungkonkurrenz mit starken 5,28m und lief in einem Wimpernschlagfinale über die 60 Meter-Hürdenstrecke in 9,31s als Erste über die Ziellinie. Zudem belegte sie im Kugelstoßen mit 10,04m den zweiten Platz und lief zusammen mit ihren Staffelkolleginnen Laura Ziel, Jana Meinzer und Laura Rolli in hervorragenden 51,88s über 4x100 Meter auf Rang vier ein. Stefan Kohler gewann in der Klasse M15 in starken 8,61s das 60 Meter-Hürdenfinale, siegte im Stabhochsprung mit 2,90m und sprang mit 6,04m im Weitsprung auf den Bronzeplatz, gefolgt von Jannik Wipfler, der sich diesmal mit Rang vier und 5,91 Metern begnügen musste. Gemeinsam mit Stefan und Jannik liefen ihre Vereinskameraden Philipp Ziel und Max Buchmüller, die beide das Sprintfinale erreicht hatten, die 4x100 Meter-Staffel mit der Klassezeit von 47,28s überlegen zur Badischen Meisterschaft. In derselben Altersklasse erreichte schließlich noch Michael Schwaiger mit überquerten 1,74m den Silberrang im Hochsprung, gefolgt von seinen beiden Vereinskollegen Nils Wlasak (1,68m) und Jannik (1,65m). Auch im B-Jugendbereich sprangen nach nun längerer Durststrecke zwei Einzeltitel für LGR-Athleten heraus. Nils Kruse siegte mit persönlicher Bestleistung von 3,70 Metern in der Stabhochsprungkonkurrenz und Leon Doll gelang mit 2:05,68 ein überlegener Start-Ziel-Sieg über die 800 Meter-Distanz. Bei der Jugend A lief Stefan Reither über die Langsprintstrecke von 400 Metern in 50,99s als Sieger über die Ziellinie. Die abschließende 4x200 Meter-Staffel der Jugend A mit Stefan, Fabian Fahrenberg, Pascal Delay und Kevin Nwaoha erreichte in starken 1:33,87s den Silberrang. Die guten Ergebnisse lassen für die kommende Freiluftsaison sicherlich einiges von den LGR-Athlet/innen erwarten!

Ergebnisse